Konzept zur Studien- u. Berufswahlorientierung im Beruflichen Gymnasium

Ist Stand

Es gibt viele Anfragen von Betrieben, die ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vorstellen möchten und auch Dienstleistungen wie Bewerbertrainings etc. anbieten. Außerdem bieten alle umliegenden Hochschulen Informationstage an, zu denen sie einladen. Andere Organisationen wie der Arbeitskreis Schule- Wirtschaft bieten Bildungsmessen an.

Ziel

Es soll ein Konzept entwickelt und umgesetzt werden, das systematisch auf die Bedürfnisse der Schüler/innen abgestimmt ist und für alle Beteiligten bekannt und transparent ist.

Inhalt

Zielgruppe: 12 BG

Zeitraum: im Wesentlichen vor den Sommerferien nach Notenschluss

Elemente

An einem Tag in der letzten Unterrichtswoche vor den Sommerferien sollen Betriebsvertreter eingeladen werden, die ihren Betrieb mit den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten vorstellen können. Hier sollen vorzugsweise ehemalige BG Schüler angesprochen werden, die neben der Vorstellung des Betriebes auch über ihren eignen Werdegang berichten sollen.

An einem Tag sollen die Schüler/innen ein Bewerbertraining erhalten. Hier gibt es zahlreiche Angebote von Betrieben, zunächst soll mit der Firma Merck gestartet werden.

Die Schüler/innen erhalten ein Merkblatt mit Informationen zu umliegenden Hochschulen, Links, Bildungsmessen und Studienberatungsmöglichkeiten.

Der Besuch der HOBIT wird unterstützt. An einem Tag ist dieser möglich, wenn die Schüler/innen einen Fragebogen (s. Anlage) vor und nach der Veranstaltung ausfüllen. Ein zweiter Tag ist in Ausnahmefällen nach Antrag bei der Abteilungsleiterin möglich.

Informationstage

Goethe Universität Frankfurt

www.infotage.uni-frankfurt.de

Jedes Jahr im Januar

Vormittags Vorträge; nachmittags Mustervorlesungen oder Proseminare

TU Darmstadt

Hochschule Darmstadt

www.hobit.de

 

Jedes Jahr im Januar

Stelle Deinen eigenen Stundenplan im „Warenkorb“ zusammen

Gutenberg Universität Mainz

http://www.studium.uni-mainz.de/schnuppertage/

 

Tag der offenen Tür

Einzelne Fachbereiche der Uni stellen sich vor.

Selbsttest zur Studienorientierung

http://www.studis-online.de/StudInfo/selbsttests.php  (Listet Selbsttests zur Studienfachfindung und für einzelne Fachbereiche)

www.was-studiere-ich.de   (Analyse der berufsbezogenen Interessen, der Stärken im kognitiven Bereich und eine Liste mit Berufs- und Studienfach-Empfehlungen!)

www.ruhr-uni-bochum.de/borakel    (Beratungstool für Studieninteressierte  Bochum)

Allgemeine Informationen zum Studium aus dem Internet

www.hochschulkompass.de

www.che-ranking.de        Hochschulranking

www.abi-magazin.de

http://www.ausbildungsplatz-aktuell.de/  (Berufs- und Studienorientierung)

http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/ (Berufsinformationen einfach finden)

http://www.azubiyo.de Ausbildungsstellen

Informationen zu Studiengängen der Schwerpunkte der Beruflichen Schulen Groß-Gerau

Wirtschaft:

http://www.wiwi.uni-frankfurt.de/de/mein-wiwi-studium/studienberatung.html  (Studienberatung des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der Goethe Uni Ffm, inkl. Aufnahme des Studiums)

http://www.wi.tu-darmstadt.de/rechtsundwirtschaftswissenschaften/  (Wirtschaftsingenieurwesen)

http://www.rewi.uni-mainz.de/index.php

Datenverarbeitung und Elektrotechnik:

http://www.informatik.uni-frankfurt.de/index.php/de/studierende-studiengaenge

http://www.informatik.tu-darmstadt.de/

http://www.phmi.uni-mainz.de/2734.php

Umwelttechnik:

http://www.uni-frankfurt.de/43716066/umweltwissenschaften_master

http://www.ui.tu-darmstadt.de

http://www.hs-rm.de/de/fachbereiche/ingenieurwissenschaften/studiengaenge/umwelttechnik-beng/  (Hochschule Rhein-Main)

Wie bewerbe ich mich um einen Studienplatz?

Frankfurt: http://www2.uni-frankfurt.de/34789085/bewerbung

Darmstadt: http://www.tu-darmstadt.de/studieren/bewerben/index.de.jsp

Mainz:  http://www.uni-mainz.de/studium/473_DEU_HTML.php

Die Online-Bewerbung für das jeweils nachfolgende Wintersemester wird ca. ab Anfang Juni geöffnet, für ein Sommersemester ca. ab Mitte Dezember. Die Bewerbungsfrist für ein Wintersemester endet am 15. Juli, für ein Sommersemester endet sie am 15. Januar. Die im Bewerbungsverfahren genannten Unterlagen müssen dann per Post fristgerecht eingereicht werden, erst dann ist die Bewerbung gültig.

Darmstadt TU: Fristen gelten für zulassungsfreie als auch aufnahmebeschränkte Studiengänge.

Frankfurt Goethe U/ Mainz JGU: Für zulassungsfreie Studiengänge endet die Bewerbungsfrist: 31. August / 29. Februar.

Die Links stellen nur eine kleine Auswahl der Informationsmöglichkeiten dar. Ohne Gewähr!

Verfasser: Hartmut Damm, Susanne Viebrock, Sabine Kämpf

Top