Im Einsatz für mehr Bildungsgerechtigkeit

Andreas Haupt, Fellow von Teach First Deutschland, an den Beruflichen Schulen in Groß-Gerau

Das Foto zeigt von rechts nach links: Dr. Walter Huber (Mangaing Director Merck Family Foundation), Ulf Matysiak (Geschäftsführender Gesellschafter Teach First), Andreas Haupt (Fellow), Carina Kaiser Breining (Programmanagerinteach First), Rahel Lorenzen (Bereichsleiterin Partner und Förderer Teach First), Martin Gonnermann (Schulleiter BSGG), Sabine Kämpf (Abteilungsleiterin BSGG).

Die Beruflichen Schulen Groß-Gerau (BSGG) arbeiten in diesem Schuljahr erstmals mit Teach First Deutschland (TFD) zusammen. TFD wird hierbei unterstützt von der Merck Family Foundation (MFF). Die Merck Family Foundation engagiert sich sozial für die Region Darmstadt.

Am vergangenen Mittwoch trafen sich Dr. Walter Huber (Managing Director, MFF), Ulf Matysiak (Geschäftsführender Gesellschafter, TFD), Martin Gonnermann (Schulleiter, BSGG), Rahel Lorenzen (Bereichleiterin Partner und Förderer, TFD), Carina Kaiser-Breining (Programmanagerin, d.h. direkte Betreuerin von Herrn Haupt), Sabine Kämpf (Abteilungsleiterin, BSGG) und Andreas Haupt (Fellow, BSGG und TFD), um Kooperationen auszuloten und die bisherige Unterstützung vor Ort zu reflektieren.

TFD ist eine gemeinnützige Organisation, die Studienabsolventen von Nicht-Lehramtsfächern im Rahmen eines zweijährigen Programms ermöglicht, sich an Schulen für Bildungsgerechtigkeit einzusetzen. Die Studienabsolventen, sog. Fellows, unterstützen LehrerInnen im Unterricht. Sie helfen Schülern, die bedroht sind, Abschluss oder Anschluss nicht zu schaffen. Mittels spezieller Lern- und Förderangebote unterstützen sie die Jugendlichen, ihre schulischen Leistungen und ihre zukünftigen Ausbildungschancen zu verbessern sowie ihr Potenzial bestmöglich zu entfalten. Die Fellows werden durch Hospitation, eine mehrmonatige Ausbildung vor Schuleinsatz und Fortbildungen bei ihrem Einsatz unterstützt.

Andreas Haupt, MSc Mathematik, möchte vor seinem fachlichen Start ins Berufsleben diesen wichtigen Dienst an der Gesellschaft leisten. Er unterstützt die Schüler in der Fachinformatikerausbildung, im beruflichen Gymnasium in Englisch und Informatik sowie in der Berufsfachschule. Er leitet zusammen mit Nicole Hangen und Martin Türck die neugegründete Debattier-AG, organisiert mit der Fachleitung Berufsorientierung Veranstaltungen zur Berufsorientierung in der Berufsfachschule und unterstützt SchülerInnen der Berufsfachschule in Mathematik; weitere Projekte sind in Planung.

 

 

Top