Schillernd, schrill und informativ - die Top Hair 2018

Teilnahme der Auszubildenden des Friseurhandwerks der Beruflichen Schulen Groß-Gerau an der Friseurfachmesse „Top Hair“ in Düsseldorf.

TOP HAIR ganz groß, Start des Messebesuchs

Großer Andrang an den Ständen

Azubis eingetaucht in die Welt der Trends

Bunt und schrill präsentieren sich die Modelle

Haarglättung on stage

Moderevival?

Der Körper als Kunstwerk

Schillernd, schrill und informativ

… so zeigte sich am letzten Sonntag, 11.3.2018 die Friseurfachmesse „Top Hair" den Auszubildenden des Friseurhandwerks an den Beruflichen Schulen Groß-Gerau.

Gegen 7.00 Uhr startete der Bus mit einer gut gelaunten Gruppe von angehenden Friseuren des ersten bis dritten Lehrjahres in Richtung Düsseldorf, um sich in die Welt der neuen Techniken und Trends in Sachen Frisur und Kosmetik entführen zu lassen. Dort angekommen schlenderten die Lernenden in Kleingruppen über die Messe, um sich von neuen Schneidetechniken, Hochsteckkreationen,  Färbetechniken und ausgefeilter Visagistik inspirieren zu lassen.

Ob von „Calligraphycut" – einer neuen Schneidetechnik mit Messer, dass Kundinnen mit feinem Haar zu mehr Bewegung und Volumen im Haar verhilft, oder von den mit Leichtigkeit präsentierten Hochsteckfrisuren à la Patrick Cameron, den neuesten Modetrends von Martina Acht, den Pastelltrends in Sachen Haarfarbe oder ganz besonders beeindruckenden Arbeiten der Visagisten , die Schüler verließen die Messe am Abend mit vielen kreativen Ideen und bepackt mit neuen Werkzeugen und Berufsartikeln.  So durften die begleitenden Lehrerinnen Fr. König, Fr. Ritt-Kühler und Fr. Müller nach einem langen Messebesuch voller bunter Eindrücke eine ruhige Heimfahrt genießen.

Top