Zweiter Besuch in Polen in Dobczyce

Bereits die zweite Gruppe Praktikanten in Polen

Die Großbäckerei...

Bei Sigma wird programmiert...

Fußbodenheizung, verlegt von unserem Azubi. Schön warm, wenn es funktioniert…

Bei Marimex wird an den Autos geschraubt…

Wir warte auf einen Bus – kommt er oder kommt er nicht?

Polnische „Pierogi“ sind echt lecker. Wir machen sie mit unseren polnischen Freunden.

Konzentration wird auch hier gebraucht.

Im Oktober 2017 absolvierte die zweite Gruppe unserer Praktikanten ein zweiwöchiges Praktikum in Dobczyce (Polen). Für dieses Praktikum konnten wir weitere Betriebe gewinnen. So arbeiteten unsere Azubis im KfZ-Bereich während ihres Praktikums bei Marimex, einem großen Opel-Händler, der gleichzeitig eine Werkstatt betreibt. Ebenfalls durfte ein Auszubildender in der Großbäckerei Zloty Klos in Dobczyce mitwirken. Das Unternehmen betreibt ca. 100 eigene Bäckerei- und Konditoreiläden.

Unsere matheaffinen Auszubildenden im kaufmännischen Bereich fanden Beschäftigung in einem Steuerbüro Optibiznes. Die Stadtverwaltung der Stadt Dobczyce hat drei Auszubildende aufgenommen. Weiterhin zählten - wie schon beim ersten Austausch - die Unternehmen Sigma und ES-SystemNT zu den Praktikumsbetrieben, welche unsere Schüler aus dem Bereich Elektrotechnik aufgenommen haben.

Es fanden aufregende Begegnung mit den Schülern der Partnerschule in Dobczyce statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kein Problem! Die nächste Gruppe reist im Mai 2018 zu unserer Partnerschule nach Dobczyce. Bei Interesse kontaktieren Sie Frau Mazurek: sylvia.mazurek@bsgg.net.

Bis dann! Czesc!

 

 

Top