Die Aufgaben des Förderkreises

Der Förderkreis besteht seit 1994 und hat die schulische Arbeit in den vergangenen Jahren auf vielfältige Weise unterstützt, so im Schuljahr 2017/18 finanziell u.a. folgende Projekte bzw. Vorhaben:

  • Projektwoche der Fachbereiche Deutsch/Geschichte zum Thema „Weimar“
  • Projekt „Make up Atelier“ des Fachbereichs Körperpflege 
  • Mobile Flip-Chart für das Lernzentrum
  • Wettkampfbälle für das Training zur Teilnahme am Skyliners School Cup
  • Anschaffung von Wanderpokalen für die regionalen Wettkämpfe im Rahmen des BSGG-Fußball-Cups
  • Trikots zur Teilnahme an Wettkämpfen für die Schulmannschaften im Basketball und Fußball
  • Zuschuss zum Schüleraustausch mit China, Schweden und Spanien
  • Erwerb eines E-Pianos zur Umrahmung von Schulveranstaltungen z. B. Abschlussfeiern
  • Unterstützung des ECDL-Führerscheins
  • Exkursion des Fachbereichs Biologie Firma Brain AG
  • Teilnahme eines Schülers an der Deutschen Schülerakademie – Programm für Hochbegabte

Mitgliedschaft und Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie die oben aufgeführten Aktivitäten durch Ihre Mitgliedschaft oder in Form einer Geld-, Zeit- oder Sachspende mittragen bzw. mitgestalten.

Der Förderkreis ist als gemeinnützig anerkannt.

Ihre Beiträge können steuerlich geltend gemacht werden. Für Ihre Beitrittserklärung nutzen Sie bitte unseren Flyer (Stand 2013).

Weitere Informationen erhalten Sie

  • bei der Schulleitung der Beruflichen Schulen Groß-Gerau,
  • beim stellvertretenden Vorsitzenden des Förderkreises Herrn Dipl.-Ing. Ralf Märtens (Paracelsusweg 4, 64521 Groß-Gerau, Tel. 06152-94 12 50).

Downloads

Top