Foto-AG

 

Die Foto-AG ist alle, die sich für Foto und Film interessieren, selbst Bilder gestalten und mit der Kamera experimentieren möchten. Auch die professionelle Nachbearbeitung von Fotos wird gelernt.

Auf Motivsuche geht's auch mal raus in die Natur oder in die Großstadt. Außerdem gibt es immer wieder sehenswerte Ausstellungen in verschiedenen frankfurter Museen zu besuchen.

Die Foto-AG trifft sich (sofern nicht Ausflüge mit der Kamera anstehen) im Lernzentrum der Beruflichen Schulen Groß-Gerau.

Die Treffen sind dienstagnachmittags an folgenden Terminen

03. Sept. 13.00 Uhr,
10. Sept. – 14.30 Uhr,
17. Sept. 13.00 Uhr,
--- Herbstferien ---
15. Okt. 13.00 Uhr,
22. Okt. 14.30 Uhr,
29. Okt. 13.00 Uhr,
12. Nov. 14.30 Uhr,
26. Nov. 13.00 Uhr,
03. Dez.
14.30 Uhr,
10. Dez. 13.00 Uhr,

AG-Betreuung und Ansprechpartner: Herr Gäb

Eine Auswahl von Foto-AG-Arbeiten

Lichtmalerei

Winterlichter im Luisenpark Mannheim

Museum für Kommunikation Frankfurt – Ausstellung »No Pain - No Game«

Die Foto-AG der Beruflichen Schulen Groß-Gerau besuchte 2017 im Museum für Kommunikation in Frankfurt eine interaktive, multimediale Ausstellung mit dem Titel »No Pain – No Game«.

Hier geht's zu einem Beitrag darüber, ausgestrahlt von rheinmaintv.

Das eigene Bewerbungsfoto - von Schüler für Schüler

Die Foto-AG der Beruflichen Schulen Groß-Gerau veranstaltete zum wiederholten Mal eine Portraitfoto-Reihe mit dem Zweck, Schülerinnen und Schülern kostenlos zu Bewerbungsfotos zu verhelfen. [Hier geht's zum Presse-Artikel.] 

Top