Aktuelle Informationen Schuljahr 2021/22

Wichtige Informationen zum Unterricht im Schuljahr 2021/22
Stand: 16.09.2021, 13:15 Uhr
(Letzte Änderung: Coronamaßnahmen, Erklärung zum Schulbesuch 2021/22 für alle Schüler*innen)

Coronamaßnahmen

Die Hessische Landesregierung hat gestern die bestehende Coronavirus-Schutzverordnung für vier Wochen verlängert und an die Neuregelungen im Bundesinfektionsschutzgesetz angepasst. Angesichts des Impffortschritts wird die Infektionsinzidenz als alleiniger Indikator für die Coronavirus-Schutzmaßnahmen abgelöst. Künftig werden die Hospitalisierungsinzidenz und die Belegung der Intensivbetten wesentliche Maßstäbe für weitergehende Schutzmaßnahmen sein. Die Gesamtbettenbelegung und auch die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen werden wie auch die Anzahl der vollständig gegen eine Corona-Erkrankung geimpften Personen als weitere Faktoren weiterhin berücksichtigt und beobachtet.

Die Gesundheitsämter unabhängig von den landesweiten Regelungen je nach Entwicklung vor Ort regionale oder schulbezogene Maßnahmen – z. B. eine örtliche oder zeitlich begrenzte Maskentragepflicht während des Unterrichts am Sitzplatz – in Abstimmung mit den Schulträgern und den Staatlichen Schulämtern anordnen.

Für die Schulen bedeutet dies, dass die Koppelung der Maskenpflicht an den Inzidenzwert ab 100 entfällt.

Erklärung zum Schulbesuch 2021/22 für alle Schüler*innen

Zum Beginn des neuen Schuljahres müssen alle Schülerinnen und Schüler eine Erklärung zum Schulbesuch im Schuljahr 21/22 im Rahmen der Corona-Pandemie abgeben. Hier klicken zum Download des Formulars: PDF, editierbar oder Word-Dokument

Diese Erklärung beinhaltet Aussagen zu: