Auftakt der China-AG

Pünktlich zum Neujahrstag des chinesischen Mondjahres war das erste Treffen der neu gegründeten China-AG. 

Ein frohes neues Jahr (des Schweins)!

Referentin Yi Chen vom Konfuziusinstitut gab aus gegebenem Anlass einen Einblick in den chin. Tierkreiszeichenkalender, erklärte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, warum die Farbe Rot und bestimmte Zahlen für die Menschen der Volksrepublik so eine große Bedeutung haben und schließlich konnte sich jede/r noch in der Aussprache erster Worte auf Chinesisch versuchen.

Das Jahr 2019, welches mit dem 5. Februar beginnt, ist das Jahr des Schweins. Wie in der westlichen Kultur auch, steht „Schwein haben“ auch in China für Erfolg, Glück und Wohlstand. Daher wollen viele Chinesen auch, so Yi Chen, gerne in diesem Jahr ihre Nachkommen haben – oder im Jahr des Drachen. Das aber erst wieder 2025, im auf das Jahr des Schweins folgt in 2020 das Jahr der Ratte.

Die Teilnehmer freuen sich schon auf die nächste Woche – die China-AG trifft sich immer dienstags ab 14.30 Uhr im Lernzentrum der BSGG -, dann kann sich jede/r mal in der jahrtausendealten Kunst des Kalligrafierens von Schriftzeichen ausprobieren. 

Top