Die Kreativ-AG wächst

Erstes Projekt: „Wasserturm“

Bestärkt durch positives Feedback zu Schülerkunstwerken am Tag der Offenen Tür, hat sich zum zweiten Halbjahr hin erstmalig eine Gemeinschaft der besonders kreativen Schülerinnen und Schüler an der BSGG gegründet: Die Kreativ-AG.

Letizia Lombardo, Abdulla Mohamad, Josie Weiß, Yuled Barbatiello, Buket Sariyildiz und Cagatay Cagsirli arbeiten, wie im Bild zu sehen, an den ersten Entwürfen des Projektes „Wasserturm“. Ziel ist es, zu Schuljahresende hin die BSGG mit Kunstwerken des Stadtwahrzeichens zu verschönern. Zu diesem Zweck zeichnen die Schülerinnen und Schüler mit Acryl auf 1x1 Meter Leinwänden. Dank der Unterstützung der Schulleitung, der Hausmeister und der für die Malwerkstatt zuständigen Lehrkräfte, können die Schülerinnen und Schüler ein eigenes Atelier im Malerbereich nutzen. Laut dem Leiter der Kreativ-AG Herrn Türck, ist das Besondere an der AG, nicht nur die die Ansammlung unterschiedlicher Talente, sondern auch die Tatsache, dass diese aus allen Schulformen (BG, FOS, INTEA) kommen, unabhängig von ihrem Bildungshintergrund an einem gemeinsamen Ziel arbeiten und sich darüber hinaus mit ihren unterschiedlichen Zeichenstilen Tipps geben und gegenseitig helfen. Die ersten Ergebnisse werden zu Ende des Halbjahres zu sehen sein.

Die Kreativ-AG trifft sich einmal wöchentlich montags. Ansprechpartner und Organisator: Herr Martin Türck.

Top