Eine gelungene Integration

BSGG gratuliert zum Gesellenbrief

Die Beruflichen Schulen Groß-Gerau gratulieren den frischgebackenen Gesellen und Gesellinnen. Am Donnerstagabend, den 05.03.2020, fand die alljährliche Freisprechungsfeier des Groß-Gerauer Handwerks statt. Besonders stolz sind die BSGG hierbei auf zwei ihrer Lernenden, welche erst vor fünf Jahren nach Deutschland gekommen sind. Die beiden iranischen Absolventen haben eine enorme Leistung erbracht. Denn als die beiden 2015 nach Deutschland kamen, sprachen sie noch kein Wort Deutsch.

Durchhaltevermögen, Standhaftigkeit, Disziplin, Ehrgeiz und Engagement sind Eigenschaften die Mahadi Rezai und Altaf Alizada in den vergangenen Jahren gezeigt haben. 2015 haben die beiden Lernenden zunächst an den BSGG ihren Hauptschulabschluss absolviert. Anschließend an diesen Erfolg haben Mahadi Rezai und Altaf Alizada beschlossen eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker SHK zu absolvieren.

Auch hier bildete die sprachliche Barriere zunächst eine große Herausforderung für die jungen Männer. Doch auch hiervon ließen sie sich nicht abschrecken. Ganz im Gegenteil: Sie ergriffen freiwillig das zusätzliche Unterstützungsangebot des hessischen Bildungswerks, welches zusätzlich zu ihrer Ausbildungszeit viel Energie kostete. So gelang es Mahadi Rezai und Altaf Alizada ihre Ausbildung trotz erhöhter Schwierigkeit mit Bravour zu absolvieren, sodass wir mit Ihnen am 05.03.2020 ihre Freisprechung vom Handwerk feiern durften. Die beiden ehemaligen Lehrlinge haben ihren Ausbildungsbetrieb so von sich überzeugen können, dass sie nun als Gesellen dort weiterarbeiten dürfen. Die BSGG sind sehr stolz ein Teil dieses bewundernswerten Werdegangs sein zu dürfen.

Weiterhin hofft die BSGG durch solche Erfolgsgeschichten viele weitere junge Lernenden motivieren zu können über sich hinaus zu wachsen, ihren Weg zu finden und so auf ihre persönlichen Ziele hin zu arbeiten. Ganz nach dem Motto „wo ein Wille ist, ist auch ein Weg“.

Die BSGG gratuliert allen Absolventen und Absolventinnen recht herzlich und wünscht ihnen viel Erfolg auf ihren weiteren Lebensweg.

Top