Fastenaktion im März: Let's make a difference

Konsum- und Kommunikationsverhalten reflektieren

Fastenaktion im März - Let's make a difference

Wir wollen die Fastenzeit zum Anlass nehmen, um unser Konsum- und Kommunikationsverhalten zu reflektieren und gegebenfalls zu verändern.

Die nächsten drei Wochen befassen sich mit den Schwerpunkten Handyfasten, Plastikfasten und Lästerfasten. Insbesondere in den Fächern Religion und Soziales Lernen werden hierzu in manchen Klassen Impulse gegeben, in der Pausenhalle laufen Kurzvideos oder –präsentationen und auf einer Stellwand werden konkrete Vorschläge zur Umsetzung des jeweiligen Fastenziels gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrkräfte sollen kritisch prüfen:

  • Wie viel Handynutzung ist gut für mich? Wie sehr stresst mich die permanente Erreichbarkeit?
  • Wie kann ich unnötigen Plastik-/Verpackungsmüll vermeiden und die Umwelt schützen?
  • Warum sollte ich anders mit Menschen umgehen, die mich nerven, als "hinter ihrem Rücken über sie herzuziehen"?

Andrea Dransfeld, 10.03.2019

Top