Heute ist chinesischer »Valentinstag«

5.20 – ein Datum mit Bedeutung in China

In China hat der 14. Februar keine Bedeutung – wohl aber das Datum 20. 5., im Land des Lächelns jedoch als Zahlenfolge 520 geschrieben. Weshalb? In China liebt man Zahlensymbolik. Ähnlich wie in für manche in Deutschland die 13, so ist in Ostasien die 8 eine magische Glückszahl, denn das Wort klingt gleich wie der Begriff für Reichtum. (Die Zahl Vier dagegen ist eine Unglückszahl, denn sie klingt gleich wie das Wort für Tod.)


Die Nummern 5 – 2 – 0 lauten auf Chinesisch wuerling. Und das klingt nach Empfinden der Asiaten wie die zuneigungsvollen Worte "wo ai ni" – zu Deutsch: »Ich liebe Dich.« Seit Jahren schon ist daher der 20. Mai der Tag der Liebeserklärungen ja sogar ein Favorit für Trauungstermine.
In Deutschland denkt man da ja pragmatischer und wählt lieber ein leicht zu merkendes Datum, etwa den 8. August oder halt den 7.7. (auch eine Unglückszahl und in China undenkbar!) – Hauptsache man vergisst den Hochzeitstag nicht so leicht.

Hier geht's zu einem Blogartikel über den Internet-Liebestag in China (englisch).

Hier geht's zu weiteren Informationen über die Zahlensymbolik in China.

Hier geht’s zur Info-Seite der China-AG.

Top