Kostenlose Bewerbungsfotos - ein Service von Schülern für Schüler

Eine kostenlose Fotosession, realisiert von der Foto-AG.

Zum Schulhalbjahr ist es so weit: Die Zeugnisse ziehen Zwischenbilanz über die erbrachten Leistungen, und am Horizont taucht das Ende der Verweildauer an dieser Bildungsanstalt ab. Wer sich um einen Arbeitsplatz, um eine Berufsausbildung nach der Schulzeit bewirbt, der brauch nicht nur ein Zeugnis, sondern auch ein ansprechendes Bewerbungsfoto.
Hier hilft die Foto-AG der Beruflichen Schulen Groß-Gerau: Schülerinnen und Schülern erhalten in einer eigens zu diesem Zweck veranstalteten Fotosession kostenlos professionell produzierte Bilder. Das Angebot wurde zahlreich wahrgenommen von Schülerinnen und Schülern der Schulformen InteA, BzB und Pusch.
Ausführende Fotografin war Lara Groß, Mitglied der diesjährigen Foto-AG. Das benötigte Studioblitz-Set wurde zur Verfügung gestellt von Medienzentrum Groß-Gerau.

Es war spannend für die Schülerinnen und Schüler zu erleben, wie wenig es eigentlich braucht, um ein gelungenes Bewerbungsfoto entstehen zu lassen: Üblich ist für Portraitfotos solcher Art eine sog. Drei-Punkt-Ausleuchtung. Diffuses Licht erhellt das Gesicht möglichst gleichmäßig von zwei Seiten, ein dritter Blitz feuert einen Lichtkreis in den Hintergrund des Portraitierten, um einen störenden Schlagschatten zu verhindern. Ist mobile Studio einmal eingerichtet, können in Minutenschnelle ganze Klassen abfotografiert werden: Dutzende Schülerinnen und Schüler wurden in Windeseile bedient.

Die Foto-AG trifft sich immer donnerstags ab 14.30 Uhr. Ansprechpartner: Herr Gäb

Top