Smart School 2019

Bitkom zeichnet die Gewinnerschulen aus

Wir freuen uns sehr über den Titel „Smart School 2019“, den wir am 12.03.2019 im Rahmen der Bitkom Bildungskonferenz in Berlin verliehen bekommen haben.

Damit ist die BSGG eine von 20 Schulen bundesweit, die von einer hochkarätigen Fachjury bestehend aus Vertretern der Wirtschaft wie Microsoft, Startups wie z.B. Inosabi aber auch Politkern aller Fraktionen den Titel in diesem Jahr verliehen bekam.

Was zeichnet eine „Smart School“ aus? Smart Schools sind Ökosysteme des digitalen Lernens, die digitale Bildungsangebote modellhaft im Praxisbetrieb zeigen. Eine Smart School besteht aus drei Säulen:

  • Infrastruktur (Breitband, WLAN im gesamten Schulgebäude, Cloud-Services),
  • Pädagogisches Konzept/Inhalte (schulisches Medienkonzept, innovative Lernmethoden, individuelles Lernen, digitale Lerninhalte),
  • Lehrerfortbildung (Teilnahme am Workshops mit Schwerpunkt Digitalisierung, Multiplikation von Wissen im innerschulischen Rahmen)

Wir werden diese Auszeichnung als Inspiration nutzen, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen; mit der Digitalisierung wird das Bildungssystem und die Arbeitswelt Veränderungen in nie gekannter Schnelligkeit und in erheblichem Umfang erfahren, und wir sehen es als Aufgabe an, unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich zu begleiten und auf die Zukunft vorzubereiten. Benötigt werden ein Grundverständnis der digitalen Technologien, Soft Skills wie Kommunikation, Kollaboration, Kreativität, kritisches Denken („4K“) und die passgenauen, modularen Bildungsangebote für Bildung und Weiterbildung, - und das ein Leben lang. Wir nehmen die Herausforderung an.

Top