BSGG hat getanzt und den Rüsselsheimer Marktplatz „gerockt“

Teilnahme am weltweiten Tanzflashmob "One Billion Rising"

AmValentinstag, 14.Februar gingesbei den Schülerinnenund Schülernder Klasse10 BFMKund 11BFMKnichtnur umLiebe,sondernum einStatementgegen Gewaltan Frauen undMädchen.Unter dem Motto undzudemSongBreakthechain(SprengdieKetten) wurde mitvielen anderenMenschen am weltweiten Tanzflashmob OneBillionRisingteilgenommen.One BillionRisingstehtfüreine MillionMenschen,die gemeinsam tanzen,sicherheben,starkmachengegen dieGewaltanFrauenund Mädchen.DieAktionaufdemRüsselsheimer Marktplatz istein Akt weltweiterSolidaritätund alsZeichenderVerweigerung,Gewaltgegen Frauen undMädchenalsgegeben hinzunehmen.

Aber vorallemderSpaß und dieFreude amTanzenkamen an diesemschönensonnigenDienstag nichtzu kurz.Insgesamt25SchülerinnenundSchüler hattensichmit Fr. Ritt-Kühler(Sportlehrerin)und Fr.Eissler(Schulsozialarbeit) pünktlichzur VeranstaltungaufdemMarktplatzversammelt,um denPlatzganzvorne inersterReihezurocken.Und dasistIhnenhervorragend gelungen:Mitihren buntenBSGG-Shirts andieserStelle ein herzlichesDankeschön andenFördervereinderBSGGundihrer Freude amTanzenstandensie alsgrößteGruppesozusagen imRampenlicht.Voller Stolzundgestärkt alsGruppekehrtensie amAbendwenn auchetwasdurchgefroren,aufgrund der winterlichenTemperaturen-freudigzurück.