Football is coming home

BSGG Cup 2019

Auch dieses Jahr konnten Lernende verschiedener Schulen den BSGG-Wanderpokal wieder für sich gewinnen. Am 11.06.2019 von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr fand die erste Runde des BSGG-Cups auf dem Sportplatz in Groß-Gerau statt. Fünf Mannschaften der Mittelstufe traten an diesem Tag gegeneinander an. Darunter befanden sich die Martin-Buber-Schule, die Martin-Niemöller-Schule, die Mittelpunktschule  Trebur und natürlich die Beruflichen Schulen Groß-Gerau.

Das Prinzip ist ganz einfach. Gespielt wird jeweils auf  Kleinfeld und nach den offiziellen Fußball-regeln. Anhand der Spielergebnisse wird ein Sieger ermittelt, der dann den schuleigenen Wanderpokal gewinnt. Die Besonderheit hieran ist, dass die Siegermannschaft diesen Pokal nur ein Jahr lang mit sich führen darf. Danach muss der Cup im nächsten Jahr verteidigt werden oder geht an ein anderes Team. Eine perfekte Gelegenheit für abgehende Klassen der Mittelstufen sich vor der potentiellen neuen Schule zu beweisen und einen ersten spielerischen Eindruck zu erlangen.

In diesem Jahr ging der Pokal an die Bertha-von-Suttner Schule, die die Martin-Niemöller Schule mit 2:1 besiegen konnte. Dritter wurde die Martin-Buber Schule. Die Plätze vier und fünf gingen an die Mittelpunktschule Trebur und unsere Mannschaft der BSGG.

Begleitet von sonnigem Wetter lieferten sich also die Lernenden der Mittelstufen heiß umkämpfte Matches, bis die Sieger feststanden. Unterstützt wurden sie hierbei von Musikboxen, welche um den Rasenplatz platziert wurden. Jedes gefallene Tor wurde mit Musik unterlegt und der Zwischenstand genannt. So konnten Zuschauende stets folgen und wussten, wann gejubelt werden musste. Vor allem sorgten die Lieder jedoch für gute Stimmung und Motivation innerhalb der Teams. Selbst Schiedsrichter waren vor Ort und beobachteten das Spielgeschehen. So wurde jederzeit für Fairness und Sicherheit gesorgt.

Ausreichend Versorgung war ebenfalls vorhanden. Dafür geht ein riesen Dankeschön an die Bäckerei Darmstädter, welche den Tag über Laugengebäck und andere Kleinigkeiten zur Verfügung stellte. Hierbei muss man ebenfalls  das ÜWG erwähnen, derer großzügigen Spenden wir die Preise des BSGG-Cups zu verdanken haben.

Zu gewinnen gab es nämlich, abgesehen von dem Wanderpokal, für jeden Teilnehmenden eine Urkunde und einen Ball. Zusätzlich für den Zweit- und Drittplatzierten ebenfalls einen Pokal.

In der darauffolgenden Woche es mit den Teams der Oberstufen im Kreis Groß-Gerau weiter. Hier traten jeweils Oberstufenschüler gegeneinander an und ermittelten den Besten.

In diesem Jahr war es dann endlich soweit, dass unsere Beruflichen Schulen Groß-Gerau den Cup an die Darmstädter Straße holen  konnten. Im Finale gewann unser Team mit 2:1 gegen die Bertha-von-Suttner Schule. Unser zweites Team belegt einen ebenso tollen vierten Platz. Das Gymnasium Gernsheim konnte nach zwei Siegen in Folge nicht mehr den Henkelpott gewinnen und landete auf Rang zehn. Die Alice-Eleonoren Schule aus Darmstadt belegte die Plätze neun und drei. Die beiden Teams des Ludwig-Georg-Gymnasiums aus Darmstadt belegten die Plätze sieben und acht. Die Prälat-Diel-Schule konnte sich im Spiel um Platz fünf gegen die Karl-Kübel-Schule aus Bensheim durchsetzen! Wir freuen uns schon auf den nächsten Cup im kommenden Jahr.

Kira Weitzmann, 12BGU