Theaterbesuch: The Girl on the Train

Englisch Grundkurse der 13BG in Frankfurt

Am Abend des 28.10.2021 waren die Englisch Grundkurse der 13BG unter der Leitung von Frau Valentin und Herrn Diwo im English Theatre in Frankfurt im Stück "The Girl on the Train".

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau namens Rachel, welche alkoholsüchtig ist und während sie im Zug sitzt ein scheinbar perfektes Ehepaar beobachtet. Als jedoch die Frau dieses Pärchens, Megan, verschwindet, gerät Rachel in eine unangenehme Situation, da sie alkoholbedingt nichts mehr von diesem Abend weiß und sich im Laufe des Stückes herausstellt, dass sie die Kronzeugin für das Verschwinden von Megan ist oder sogar die Täterin. Rachel muss sich dabei mit ihrer Vergangenheit, sowie mit ihrem Alkoholproblem und ihrer gescheiterten Ehe befassen, um sich selbst und Megan zu helfen, zu der sie, obwohl sie sie nicht kennt, eine besondere Bindung erfährt.

Meiner Meinung war die Visualisierung der Geschichte besonders gut umgesetzt, da alle Schauplätze durch sechs verschiebbare große Rahmen dargestellt wurden. Diese Umsetzung war simpel jedoch brillant zugleich, da die Schauspieler die Bühne schnell umbauen und gleichzeitig viele Schauplätze dargestellt werden konnten. Darüber hinaus waren die schauspielerischen Fähigkeiten sowie der Humor und die Satire der Geschichte sehr gut und ich kann jedem empfehlen sich ein Stück im English Theatre anzuschauen, nicht nur weil man an der Bar typische britische Getränke serviert bekommen kann. Alles in allem eine bereichernde Erfahrung.

Nicolas Spieker   

English Theatre Frankfurt: The Girl on the Train TRAILER